Messe-Premieren in Köln: fairgoods küsst Veggienale

Messe-Premieren in Köln: fairgoods küsst Veggienale

Es kommt etwas Neues nach Köln – und wir sind sehr gespannt darauf.
Am 21. und 22. November 2015 finden in der Kölner XPost (ehemals EXPO XXI) erstmals die Messen fairgoods und Veggienale statt. Unter dem Motto „Deine Messe für nachhaltigen Lebensstil“ stellen mehrere Dutzend lokale und nationale Aussteller aus den Bereichen Bio-Essen, grüne Mode, ethische Finanzen, Upcycling, alternativer Mobilität und Ökostrom zukunftsfähige Produkte und Dienstleistungen vor.

„Wir wollen Nachhaltigkeit mehr in die gesellschaftliche Mitte rücken und deren Praxistauglichkeit aufzeigen“, sagt Daniel Sechert, Gründer und Geschäftsführer des Veranstalters ECOVENTA. „Bereits heute gibt es in nahezu allen Lebensbereichen die besseren Alternativen. Darüber wollen wir aufklären, informieren und für einen bewussteren Konsum werben“, so Sechert weiter.

Perfekt zur fairgoods passt die Veggienale – Messe für vegan-vegetarische Lebenskultur, die parallel durchgeführt wird. Nach aktuellen Studien wünschen sich rund ein Drittel der Verbraucher*innen mehr vegetarische Angebote im Einzelhandel, gut ein Viertel sogar mehr vegane Alternativen. „Mit der Messekombination fairgoods & Veggienale bieten wir die ideale Plattform für nachhaltigen Genuss und faire Alltagslösungen“, so Sechert.

Die BesucherInnen dürfen sich u.a. auf Wohnaccessoires aus Industrieabfällen, vegane Schuhe, Schmuck aus Altmetall, leckere neue Bio-Smoothies, Verkostungen von Fairtrade-Weinen, Taschen aus recycelten Plastikflaschen, neueste Öko-Mode-Trends und natürlich viel Programm freuen.

So wird u.a. die vegane ARD-Köchin und Bestseller-Autorin Nicole Just („La Veganista“) auf der Hauptbühne Superfoods zubereiten, das „Forum Faire Finanzen“ zu echten nachhaltigen Geldanlagen informieren und Kreative können in angeleiteten Workshops Portemonnaies aus Tetrapak basteln.

Der Eintritt kostet 8 EUR normal und 6 EUR ermäßigt. Kinder bis 14 Jahre haben freien Einritt. Der Online-Verkauf startet in Kürze. Das Ticket gilt für die beiden Messen fairgoods und Veggienale.

Weitere Informationen gibt es auf www.fairgoods.info sowie www.veggienale.de oder auf Facebook.