Machs selber - mehr Grün vor Deiner Haustüre

Machs selber – mehr Grün vor Deiner Haustüre

DIY – do it yourself…..

Vor fast jeder Kölner Haustüre versteckt sich (noch) ein kleines Stück Natur, sei es als Baumscheibe rund um den nächsten Straßenbaum, ein kleiner Grünstreifen mit sehr unterschiedlicher Bepflanzung oder natürlich einer der unzähligen Parks und Grünflächen.

Die Nutzung bzw. der Zustand dieser Areale sind jedoch sehr unterschiedlich. Vom kleinen bis zum großen Hundeklo hin zur liebevollen Nachbarschaftsbepflanzung kann dabei alles vorkommen. Wer sich selber schon desöfteren darüber geärgert hat, dass der Schandfleck vor seiner Türe noch kein “Schönfleck” geworden ist, kann einfach selber Hand anlegen

Patenschaften für Bäume und Grünflächen

Die Stadt Köln bietet – leider gut versteckt – die Möglichkeit zu Patenschaften für Bäume und Grünflächen an. Hierbei bestehen mehrere Optionen der Patenschaften, welche man telefonisch bei den entsprechenden Ansprechpartnern erfahren kann. Hierbei wird zwar gerne  schon einmal “sehr zurückhaltend” mit der neuen Aktivität Eurerseits umgegangen, davon sollte man sich jedoch nicht abschrecken lassen. Daher….

…unser Tipp:

Sucht euch selber eine kleines Stadtareal aus, welches Ihr “anders begrünen” wollt und setzt die Stadt Köln darüber in Kenntnis. Das hilft ggfs. dabei, dass dies bei der “nächsten Stadtreinigungsaktion” auch erhalten bleibt. Ferner hat sich gezeigt, dass ein kleines Infoschild a la “Gepflegt durch die Bewohner von Haus XY” auch nicht schaden kann…..

 

Link zur Seite der Stadt Köln – Patenschaften für Bäume und Grünflächen

Link zu Tipps und Infos auf im Kölner Wiki UrbanGrün