EHRENSCHMAUS – vom Feld ins Veedel: Gemeinsam für die regionale Landwirtschaft

EHRENSCHMAUS – vom Feld ins Veedel: Gemeinsam für die regionale Landwirtschaft

Über die Zukunft der kleinbäuerlichen Landwirtschaft entscheiden auch und gerade Konsumenten in der Stadt. Das Stadtteilmagazin Veedelfunker und das Colabor – Raum für Nachhaltigkeit klären mit der Veranstaltungsreihe “Ehrenschmaus – vom Feld ins Veedel” in Köln-Ehrenfeld im April und Mai 2015 darüber auf, wo und wie eine regionale Ernährung im Stadtviertel möglich ist.

Die Nachfrage nach Biolebensmitteln wächst, gerade in den Städten: Der Trend geht dahin, sich ökologisch und gesund zu ernähren. Trotzdem ist gerade die kleinbäuerliche Landwirtschaft unter Druck – auch, weil Bio-Lebensmittel mittlerweile weltweit gehandelt und immer öfter in Großbetrieben angebaut werden. So haben in den letzten zehn Jahren 6000 Bio-Bauern in Deutschland schon aufgegeben – viele von ihnen bauen wieder konventionell an. Ein wichtiger Ansatz, um regional orientierten, kleinbäuerlichen Betrieben das Überleben zu sichern, ist es die Nachfrage für regionale Produkte zu erzeugen und die Direktvermarktung von landwirtschaftlichen Produkten zu fördern.

Mit dem Projekt “Ehrenschmaus: Vom Feld ins Veedel” klären der Veedelfunker und das Colabor daher im Stadtteil Köln-Ehrenfeld über biologische und regionale Lebensmittel auf und zeigen, wo in der Umgebung Bauern bio-faire Lebensmittel erzeugen, wo man diese in Ehrenfeld beziehen und wie man mit biologischen und regionalen Lebensmitteln kochen kann (Kitas, Mensen, Kantinen…).

Zu den Aktivitäten gehört ein informativer Startabend, eine mobile Lastenradküche, Filmvorführungen, ein Radausflug zum Schloss Türnich und ein Informationsabend für Kitas. Als Abschluss soll der “Ehrenfelder Ernährungsgipfel” Experten und Multiplikatoren aus dem Viertel zusammenbringen, um gemeinsame Projekte zu initiieren, die regionale Angebote bei beim Einzelhandel, in der Gastronomie und in Bildungseinrichtungen fördern.

Die Initiatoren

Ehrenschmaus ist ein Gemeinschaftsprojekt von labor gruen, welches das Magazin Veedelfunker entwickelt hat, sowie dem Colabor | Raum für Nachhaltigkeit, einem Gemeinschaftsbüro und Veranstaltungsort mit dem Fokus auf öko-soziale Themen in Köln-Ehrenfeld. “Mit dem Veedelfunker verbreiten wir seit 13 Ausgaben nachhaltige Ideen im Viertel. Mit Ehrenschmaus bieten wir das erste Mal eine ganze Veranstaltungsreihe, um den Nachbarn und Organisationen aus dem Viertel noch konkreter helfen zu können, ihre guten Vorsätze auch in die Tat umzusetzen“, so Dunja Karabaic, Mit-Inhaberin des labor gruen. “Das Colabor ist ein Treffpunkt für Menschen, die sich für Nachhaltigkeit einsetzen. Durch die Food Assembly und der Kooperation mit dem Veedelfunker wollen wir mehr Menschen vor Ort erreichen und dafür begeistern, Lebensmittel bewusst und regional einzukaufen”, so Katharina Schwartz, Mitgründerin des Colabors.

Aktionen im April

Freitag, 17.4. ab 18:00 Uhr
GROSSER EHRENSCHMAUS STARTABEND; Ort = Colabor /Raum für Nachhaltigkeit

Mittwoch, 22.4. 19:00
FRINGS TOMATENKUNDE@FOOD ASSEMBLY; Ort = Colabor /Raum für Nachhaltigkeit

Donnerstag, 23.4., 12:00 bis 14:00
LASTENRADKÜCHE FÄHRT DURCH’S VEEDEL; Ort = aktuell unter www.veedelfunker.de/ehrenschmaus

Donnerstag, 23.4., 19:00 Uhr
VIEL GUTES ERWARTET UNS – FILM; Eintritt = 5 €; Ort = Colabor /Raum für Nachhaltigkeit

Donnerstag, 30.4., 12:00 bis 14:00
LASTENRADKÜCHE FÄHRT DURCH’S VEEDEL; Ort = aktuell unter www.veedelfunker.de/ehrenschmaus

Aktionen im Mai

Donnerstag, 7.5., 12:00 bis 14:00
LASTENRADKÜCHE FÄHRT DURCH’S VEEDEL; Ort = aktuell unter www.veedelfunker.de/ehrenschmaus

Samstag, 9.5., ab 15:00 Uhr
EIN GARTEN FEIERT GEBURTSTAG; Ort = Spielplatz an der Wissmann-/Grimmstraße

Donnerstag, 14.5., Abfahrt 10:00 Uhr
AUSFLUG SCHLOSS TÜRNICH (mit Gartenbauführung und Schlosscafé); Ort =Start am Colabor /Raum für Nachhaltigkeit

Donnerstag, 21.5., 12:00 bis 14:00
LASTENRADKÜCHE FÄHRT DURCH’S VEEDEL; Ort = aktuell unter www.veedelfunker.de/ehrenschmaus

Donnerstag, 21.5., 14:00 bis 18:00
EHRENFELDER ERNÄHRUNGSGIPFEL; Eintritt = frei, Anmeldung unter: ehrenschmaus@colabor-koeln.de; Ort = Colabor /Raum für Nachhaltigkeit

Donnerstag, 28.5., 19:00 Uhr
DER BAUER UND SEIN PRINZ – FILM; Eintritt = 5 €; Ort = Colabor /Raum für Nachhaltigkeit