Als gäb's ein Morgen! Party zur Förderung des globalen Glücks am 25.10.2013

Als gäb’s ein Morgen! Party zur Förderung des globalen Glücks am 25.10.2013

Das Aktionsbündnis Kölle Global interessiert sich für die “dunklen” Seiten unserer globalisierten Warenwelt und sucht Möglichkeiten für ein nachhaltiges Leben. Jeden Monat veranstalte die Gruppe Stadtrundgänge durch Köln, die die Konsequenzen des alltäglichen Konsums für Mensch und Umwelt behandeln – zum Beispiel bei Lebensmitteln, Textilien, Energie, Elektronik und Finanzprodukten. Mit Fahrradrundfahrten werden außerdem Geschäfte in Köln, die versuchen, Konsum möglichst nachhaltig zu gestalten und zeigen, dass Handel(n) auch anders gehen kann, besucht.

Warum wird nun (auch) gefeiert?

Wer sich mit den Folgen des eingeübten Konsums und Wirtschaftens beschäftigt, dem droht schnell Frust: ArbeiterInnen ausgebeutet, Böden verseucht, Meere leer gefischt. Doch gibt es daneben auch unzählige Menschen (nicht nur in Köln), die sich für mehr Fairness und Nachhaltigkeit einsetzen – und das inzwischen in fast allen Bereichen unserer Warenwelt. Wir sind also voller Zuversicht! Das wollen wir feiern und dabei auf all die tollen Initiativen und Beispiele in Köln und Umgebung hinweisen – und zwar locker, charmant, unerwartet, mit guter Musik und delikaten Drinks.
Das Ziel: Dem Morgen ein Denkmal setzen!

Die Fakten

Wann? Freitag, 25.10.2013, Einlass ab 21h, Konzertbeginn: 21:30h
Wo? Quäker Nachbarschaftsheim, Kreutzerstraße 5-9, 50672 Köln-Ehrenfeld
Was kostet dat? Eintritt: 5 Euro
Alle, die ein gut erhaltenes, gebrauchtes Kleidungsstück für den Kleidertausch mitbringen, zahlen einen Euro weniger! (*gilt für maximal ein Kleidungsstück; Socken und Unterwäsche ausgeschlossen!)

Musik:
– Indie-Rockband New Covent Garden
– Lokale DJ-Kollektive: Lucha Amada (Ska, Latino, Mestizo, Balkan) und Pangea Kollektiv (Elektro-Swing)

Sonderaktionen:
– Die Partygäste können sich gebrauchte Klamotten von Kölner Designerinnen und Designern aufhübschen lassen
– Fahrrad-Fürsorge: Profis versorgen Fahrräder kostenlos mit Luft, Öl & Aufmerksamkeit
– Faire Cocktails, Bio-Bier & nicht-alkoholische Getränke
– und viele Überraschungen, kleine Aktionen, Geschenke und Infos

Weitere Infos…

…gibts unter www.koelle-global.de oder www.facebook.com/events/424185534370265