Die Blog-Autoren

Wer bloggt hier?

Das Kernteam

Das folgende Team hat den Blog initiiert und betreut ihn

Marcel Hövelmann

Marcel ist gebürtiger “Wöschelter Jong” und nach 15 Jahren Kölner Innenstadt im Jahr 2013 ins Zentrum von Ehrenfeld gezogen. Sein Herzblut hing schon immer an den Themen Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung, was u.a. auch der Grund für die Gründung des Querwaldein e.V. im Jahr 2005 war. Hier entstand auch im Frühjahr 2011 der allererste Impuls für Köln kann nachhaltig. Darüber hinaus war und ist er auf breiter inhaltlicher Front in und um Köln im Rahmen der Nachhaltigkeit unterwegs. Er ist unter www.urbangruen.de finden.

Martin Herrndorf

Martin Herrndorf

Martin wohnt im Rathenauviertel und interessiert sich für den Bereich Unternehmen und Nachhaltigkeit. In Köln hat er die Socialbar Köln und das GoodLunch im betahaus Köln initiiert, sowie den im Sommer 2012 gestarteten ökoRAUSCH Brutkasten. Als Berater bei Endeva, als Doktorand an der Universität St.Gallen und auf dem Blog NextBillion forscht und schreibt er vor allem zum Zusammenhang zwischen unternehmerischem Handeln und Armut in Entwicklungsländern. Er ist auf twitter und bloggt unter www.herrndorf.de.

 

Friends, Mit- und Gastblogger

Christine Lieser

Christine lebte 20 Jahre in der “Öko-Metropole” Freiburg im Breisgau, bevor sie sich für ihre neue Wahlheimat Köln entschied, um dort Regionalwissenschaften Lateinamerika zu studieren. Seit 2010 arbeitet Christine für den Verein Jecke Fairsuchung e.V., der sich für den Einsatz fair gehandelter Kamelle im Karneval engagiert. Darüber kam sie mit der Lokalen Agenda 21 für Köln in Kontakt und arbeitet seitdem in der Geschäftsstelle des KölnAgenda e.V. Die nachhaltige und bürgernahe Entwicklung der Stadt Köln liegt der zweifachen Mutter aus Nippes sehr am Herzen, denn auch nachfolgende Generationen haben ein Recht auf eine lebenswerte Zukunft.

Matthias Conrads

Matthias hat in Essen seinen Master in Literatur und Medienpraxis sowie American Studies gemacht. Seit Anfang 2013 in Köln, begeistert er sich vor allem für das urbane Grün in der Domstadt. Vor seiner Haustür hat er bereits sein eigenes Projekt gegründet – den GuilleaumeGarten in Buchheim.
Auf köln-kann-nachhaltig.de bloggt er regelmäßig über die vielfältigen Urban Gardening Projekte Kölns.

Dr. Volker Ermert

Volker wohnt in Ehrenfeld, hat Meteorologie studiert, 2004 sein Diplom abgeschlossen und anschließend zum Thema “Klimawandel und Malaria” promoviert. Seit 2010 ist er Post-Doc an der Uni Köln und arbeitet dort im Institut für Geophysik und Meteorologie für Projekte. Ehrenamtlich engagiert er sich vor allem im Sinne der Nachhaltigkeit und macht beim Klimabündnis Köln, der Critical Mass Köln, dem Energie-Forum und in der Gartenwerkstadt Ehrenfeld (urbanes Gärtnern) mit. Seit September 2012 ist er Beiratsmitglied in der neuen Bewegung Agora Köln, die eine nachhaltige Transformation Kölns fordert und die den “Tag des guten Lebens: Kölner Sonntag der Nachhaltigkeit” am 15. September 2013 gestaltet hat. Volker bloggt gerne zum Thema Mobilitätswende in Köln, über erneuerbare Energien und dem Klimawandel und Klimaschutz.

Judith Halbach

JudithJudith ist selbstständige Projektleiterin und verdient ihre Brötchen mit Beratung, Kommunikation und Marktforschung für E-Commerce und Nachhaltigkeit. Sie ist außerdem Vinyasa-Yoga-Lehrerin. Judith wohnt im Rathenauviertel und kümmert sich dort seit 2013 um das Musikprogramm der Block-Party auf der Lindenstraße.

 

Weitere Gastbeiträge: Ehrenfeld-bloggt.de (CrossPosting); Nina Sievert; Thomas Riedel; Anna Schmeling (im Rahmen Ihres ökoRausch-Praktikums)

Interesse dabei zu sein? Man kann mitmachen!