11. Socialbar Köln: Witzisch, ne? Humor und Satire im sozialen Wandel

11. Socialbar Köln: Witzisch, ne? Humor und Satire im sozialen Wandel

Sie ist wieder da…..mit der elften Ausgabe verlässt die Socialbar Köln das Jahr 2014….

Satire darf bekanntlich alles – natürlich über die Mächtigen und Reichen spotten, aber auch über die Selbstgerechten und Profi-Weltverbesserer, über die guten Menschen von Portland und Ehrenfeld und ihre multiplen-Aktionismen. Ob Binnen-I, Autoverzicht oder Wahlfangmoratorien, ob Mindestlohn, vegane Schnitzel oder Energiesparlampen – kein politisch korrektes und ehrenwertes Projekt, das nicht mal durch den Kakao gezogen wurde, und keine Minderheit, die nicht ihr Fett wegbekommen hätte.

Warum ist das so?

Auch soziale Wandel braucht den Humor! Sonst ließe sich die Spannung zwischen mit Zustand und Vision, zwischen dem Wandel, der kommen müsste um Klimawandel und multiple Krisen aufzuhalten und unserer Trägheit nicht aushalten. Wer weiß und fühlt, dass er im Falschen lebt, den nerven die Propheten des Neuen. Wer dauern für den sozialen Wandel kämpft, kämpft irgendwann gegen alles.

Aber wenn die Verteidiger des Status Quo über die Propheten und Aktivisten lachen, und diese über sich selbst, dann haben zumindest alle zusammen einen ersten Schritt gemacht. Eine Socialbar Köln – über und mit Humor.

Wann und Wo?

Wann? Freitag der 14.11.2014 um 19.00 Uhr

Wo? In der Bildundtonfabrik, Leyendeckerstrasse 27, 50678 Köln

Die Speaker

Speaker #1: Philipp Käßbohrer
Speaker #2: Jean Peters
Speaker #3: Yasmin Hedider
Speaker #4: Jean La Fleur
Speaker #5: Özgür Cebe

Links

Zum Event bei Facebook: www.facebook.com/events/736000836470709
Die SocialBar Köln bei Facebook: www.facebook.com/socialbarkoeln
Socialbar-Plattform: www.socialbar.de/wiki/Koeln